Meine Motivation

 Die Trauerfeier für einen Onkel und die Trauerfeier für einen guten Freund waren Schlüsselerlebnisse für mich. Erst durch die Worte in der Trauerrede über meinen Onkel erfuhr ich, was diesem Mann im Leben widerfahren war. Wurde mir klar, welche Tiefe sein Leben hatte. Alles Gedanken, die ich mir vorher als junges Mädchen nie gemacht hatte.

Der Trauerredner hatte seine Arbeit sehr gut gemacht.-

 

Die Trauerrede für den Freund erschien mir dagegen "leer", nicht mit Liebe ausgearbeitet, noch besonders einfühlsam vorgetragen. Weit weg von dem, was ihn ausmachte.

 

Schwere Verluste in der eigenen Familie haben mich sensibler werden lassen. Ich kann mich einfühlen in diese schwere Zeit der Trauer, und ich möchte mit meiner Erfahrung, meinem Schreibvermögen und meiner geschulten Stimme Ihre Trauerfeier liebevoll professionell mitgestalten.

 

Jeder Mensch ist einzigartig. Und jedes Leben ist es wert, aufs Sorgfältigste gewürdigt zu werden.

Und das in Ihrer Herzenssprache, auf Plattdeutsch oder auf Hochdeutsch.

 

Das möchte ich für Sie tun.